Google+ il mondo di selezione: Genuß am Mittwoch #49 - Zuckersüße Baiser à l'orange Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Mittwoch, 7. Mai 2014

Genuß am Mittwoch #49 - Zuckersüße Baiser à l'orange

Fehlt euch noch eine Kleinigkeit für den Nachtisch an Muttertag? Das Tüpfelchen auf dem 'i'? Oder die perfekte Ergänzung für den Schokoladenkuchen? Etwas Zartes, Knuspriges, Verführerisches, dem man kaum widerstehen kann? Ich hab da mal was vorbereitet...


Vielleicht habt ihr sowieso gerade mal wieder die wunderbaren Ulmer Traumstücke gebacken und nun noch viel zu viel Eiweiß übrig? Prima, das paßt perfekt! Die übrigen Zutaten hat man meistens zuhause und schnell zubereitet sind sie auch, die zuckersüßen Orangen-Baisers, hmmmm. Es kann also losgehen...


Die Zutaten
für ca. 30 kleine Baisers

3 Eiweiß
1 Prise Salz
160 g feinster Zucker
1 P. Vanillezucker
1 TL Orangenaroma
gelbe und rote bzw. orange Lebensmittelfarbe
1-2 orange-weiße Zuckerstangen

Das Rezept
1. Eiweiß mit dem Salz steif schlagen.
2. Zucker und Vanillezucker mischen und in die Eiweißmasse einrieseln lassen.
3. Orangenaroma und wer mag einige Spritzer der Lebensmittelfarbe zugeben und zuende schlagen. Das Eiweiß muß schnittfest sein.
4. Masse in eine Spritztülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Tupfen spritzen.
5. Zum Verzieren die Zuckerstangen zerbröseln und auf die noch feuchten Baisers streuen.
6. Im auf ca. 90/100°C vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde trocknen lassen. Damit die Feuchtigkeit abziehen kann die Tür einen Spalt offen lassen. Ggfs. ein Handtuch dazwischen klemmen. Wenn die Baisers dann noch nicht ganz trocken sind (einfach mal eines aufbrechen und schon mal testen), die Trocknungszeit um ca. 30 Minuten verlängern.
7. Vor Luftfeuchtigkeit geschützt aufbewahren. Oder gleich genießen ;-)


Nach einem Rezept aus dem Buch: Weihnachten mit Fräulein Klein





Ein bißchen Geduld müßt ihr nur beim Trocknen haben, denn am allerbesten schmecken sie, wenn sie richtig durchgetrocknet sind. Man kann sie pur genießen, als Dekoration auf dem Kuchen oder zerbröselt im Dessert. Egal wie, Baisers sind einfach immer wahnsinnig lecker!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...