Google+ il mondo di selezione: Kamingespräch #6 Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dienstag, 30. April 2013

Kamingespräch #6


Sonja vom Blog

Die Beschreibung ihres Blogs auf ihrer Facebook-Seite beschreibt perfekt, was die Hauptthemen sind: Backen und Co. Neuerdings zusammen mit Karen von Karen's Backwahn im 'Zibebenstüble' auch mit dem Schwerpunkt 'schwäbische Küche'. Spannend, für mich als Teilzeit-Schwäbin. Und so habe ich sie auch kennengelernt.

 

Liebe Sonja, herzlich Willkommen an meinem Kamin!

Hallo Claudia, vielen Dank für deine liebe Einladung! Ich freue mich sehr hier zu sein mit dir.



Die persönliche Frage zum Einstieg: Was genau hat dich nach Schwaben verschlagen und was gefällt dir dort am Besten?

Meine Eltern haben mich hierher verschlagen. *g* Sie kamen vor etwas mehr als 30 Jahren aus Kroatien hierher ins Ländle. Meine Brüder und ich wurden also alle hier geboren. Was mir am besten gefällt kann ich gar nicht explizit beantworten, da ich selbst noch nicht jedes Eckchen inspiziert habe. Schwaben ist für mich einfach Heimat, ich fühle mich hier wohl.


Was möchtest du uns unbedingt über dich und einen Blog erzählen?

Ich bin keine Person, die gern und ausführlich über sich selbst spricht. Mein Blog ist für mich eine kleine Herzensangelegenheit, der ich aufgrund vieler anderer Dinge momentan nicht die Zeit einräumen kann, die ich dafür gerne hätte. Er gibt mir die Möglichkeit, das zu tun, was mir wirklich Spaß macht und/oder mich entspannt, mich auszutoben und mit Gleichgesinnten auszutauschen. Es gibt viele wunderbare Dinge, die damit verbunden sind und die ich nicht mehr missen möchte.


Hast du eine Strategie fürs Bloggen, einen Zeitplan oder nutzt du den Blog wie ein Tagebuch, spontan, wann immer dir danach ist?

Eine Strategie habe ich nicht, auch keinen Zeitplan. Beides würde ich regelmäßig über den Haufen werfen, weil mir vieles spontan in den Sinn kommt und ich das dann unbedingt machen muss! *g* Ich habe eine Liste, in die ich mir Ideen eintrage, um sie vor lauter anderem Zeugs nicht zu vergessen, aber selbst da werfe ich öfters etwas durcheinander. *haha* Bei mir herrscht wohl kreatives Chaos.


Wie schaffst du es, Familie/Partnerschaft, Freunde, Arbeit, Haushalt und Blog miteinander zu vereinbaren?

Manchmal weiß ich das auch nicht, aber ich gehöre auch nicht zu den Menschen, die man Hardcore-Blogger nennen würde. Ich versuche immer so viel Zeit wie möglich mit den Menschen zu verbringen, die mir lieb sind. Das kann kein Internet ersetzen. Ich bin aber auch gerne mal allein und diese Zeit nutze ich dann häufig für Blogaktivitäten.


Wenn du noch einmal neu ins Erwachsenenleben einsteigen könntest, würdest du einen anderen Weg gehen?

Das ist eine schwierige Frage… Wenn ich diese Möglichkeit zusammen mit dem Hintergrundwissen und der Erfahrung von heute hätte, dann würde ich mich definitiv mehr trauen.


Was wünschst du dir für deine Zukunft, als Bloggerin und im realen Leben?

Ich wünsche mir in jeglicher Hinsicht zu wachsen und den Blog und mich weiterzuentwickeln. Es gibt vieles, was ich noch vorhabe und auch Dinge, von denen ich mich trennen möchte. Ich hoffe, dass mir das so gelingen wird, wie ich es mir vorstelle und ich eines Tages zufrieden sein kann mit dem was ich erreicht habe.

Ich möchte weiterhin so viel Freude an kleinen Alltagsdingen haben und finde, dass noch viel mehr Menschen merken sollten wie schön viele Dinge sind, die uns täglich umgeben.

Und ich möchte endlich dich und noch viele andere Menschen mit diesem schönen Hobby kennenlernen! *g*

Na, das läßt sich sicher demnächst mal einrichten ;-) Grazie Sonja, vielen Dank für diesen kleinen Einblick in dein Leben. Ich freue mich schon auf unseren nächsten Plausch, dann aber wirklich 'in echt'. Bis dahin, a presto!




So, das war jetzt erst einmal das letzte Kamingespräch... Nein, keine Angst, nicht für immer, ich lade mir selbstverständlich weiterhin jeden Monat interessante GesprächspartnerInnen ein. Allerdings lade ich über den Sommer eher zum Gartengeplauder, denn wer will bei schönem Wetter schon drinnen am Kamin sitzen?

Habt ihr einen Wunsch, wollt ihr jemanden Bestimmten näher kennenlernen? Oder habt ihr selbst Lust, mal bei mir Gast zu sein? Als virtueller Gast oder im wahren Leben? Ich freue mich über jede Rückmeldung und Idee in dieser Richtung.

Hier *Klick* könnt ihr nochmal alle bisherigen Kamingespräche nachlesen.
Kamingespräch No. 1 Nancy Samt und Sahne

Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    ganz wundervoll geschrieben dieser kleine Besuch am Kamin.Tolle Fotos von Sonja :-) Es ist eine sehr schöne Idee um etwas mehr über die Blogger zu erfahren die man aus dem Chat und der einen oder anderen privaten Nachricht kennt.Das , was ich so liebe ist genau das hier: nun hab ich dich gefunden und bleibe eine Weile zum lesen & staunen.......danke für diesen Bericht.Freu mich sehr auf mehr,sonnige Grüße aus dem Norden,
    karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine netten Worte und Herzlich Willkommen im Süden ;-)

      Sonnige Grüße zurück! Auch wenn sie sich hier auf der schwäbischen Alb noch hinter dichten Wolken versteckt
      Claudia

      Löschen
  2. Ein sehr sympathisches Interview mit der lieben Sonja! Und sooo tolle Fotos! :)
    LG
    Kitty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Photos finde ich auch klasse. Besonders das Nachtphoto mit dem Blick auf Stuttgart, wunderschön.

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...