Google+ il mondo di selezione: Genuß am Mittwoch #57 - Schokoküchle mit Honig und Kardamom Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Mittwoch, 31. Dezember 2014

Genuß am Mittwoch #57 - Schokoküchle mit Honig und Kardamom

Hurra, Silvester - letzter Tag des Jahres! Glitzer und Champagner, Feuerwerk und Geselligkeit, neue Vorsätze fassen und negative Dinge hinter sich lassen - jeder hat so seine eigene Einstellung zu diesem auf jeden Fall besonderen Tag.


Auch wenn es vom Bundesland abhängt, meistens kommt man ab dem frühen Nachmittag in den Feiertagsmodus und fängt an, den Ausklang des Jahres zu zelebrieren. Für den einen oder anderen wird es vielleicht nochmal stressig, wenn man mit Vorbereitungen für den Abend scheinbar nie fertig wird. Andere gehen es langsamer an und nutzen die Zeit, um sich gemütlich zu einer Tasse Kaffee oder Tee mit Familie oder Freunden zu treffen, bevor es am Abend zur Silvesterparty geht.


Egal, wie euer Nachmittag aussehen wird - ein Schokoküchle mit Honig und Kardamom ist ganz sicher ein passender Begleiter!

SCHOKOKÜCHLE
mit Honig und Kardamom
36 MINI-CUPCAKES

100 g Zartbitter-Kuvertüre
125 g zimmerwarme Butter
125 g flüssiger Honig
50 g Zucker
1 Prise Salz
3 Eier
2 TL Rum oder Rum-Aroma
175 g Mehl
1 EL Backpulver
4 EL Kakaopulver
1 EL Zimt
½ gemahlener Kardamom

125 g Zartbitterkuvertüre
1 EL Butter
2 EL Sahne
Schokoladenstreusel

1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
2. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen.
3. Butter mit Honig, Zucker und Salz schaumig rühren. Eier, Rum/Rum-Aroma und geschmolzene Schokolade hinzufügen und alles verrühren.
4. Mehl, Backpulver, Kakaopulver, Zimt und Kardamom mischen und sieben.
5. Nach und nach die Mehlmischung zur Schokoladenmasse geben und zu einem glatten Teig verrühren.
6. Die Cupcakeförmchen zu etwa 2/3 mit Teig befüllen und für 25-30 Minuten backen.
7. Die Zartbitterkuvertüre mit der Butter im Wasserbad schmelzen, Sahne zugeben und gut verrühren.
8. Nach dem Abkühlen der Törtchen die Glasur darauf verteilen und mit Schokoladenstreusel dekorieren.
Nach einem Rezept aus dem Buch: Advent Advent



Ich werde mich heute Nachmittag entspannt auf den Abend vorbereiten, den Nachtisch zubereiten und den Tisch fürs Käsefondue passend eindecken. Wir sind zu siebt, es müssen zwei Fonduesets auf den Tisch und einiges an Schälchen mit Dips, da bleibt nicht mehr viel Platz für Dekoration. Ich schwanke noch zwischen elegant in Gold, Schwarz und Weiß oder doch rustikal, mit Holz, Hirsch und Karodecke und werde das wohl aus dem Bauch raus ganz spontan entscheiden...


Wie sieht euer Tag aus und wie feiert ihr den Jahresabschluß?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...