Google+ il mondo di selezione: Ich bin wieder da! Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Montag, 22. April 2013

Ich bin wieder da!

Endlich, endlich komme ich wieder zum Bloggen! Die Vorbereitungen und die Organisation des Friedberger Frühlingsmarkts am vorletzten Wochenende haben wirklich sehr viel Arbeit gemacht und waren sehr anstrengend.

Danach kam ich allerdings nicht wirklich zum Ausruhen, denn außer den alltäglichen Arbeiten, den Nacharbeiten und dem Aufarbeiten des Liegengebliebenen hatten wir in der vergangenen auch noch einen großen Auftrag auszuführen. Und der mußte auch noch SEHR kurzfristig mehrere Stunden früher als besprochen fertiggestellt werden! Das bedeutete neben dem schnellen Umplanen vor allem keine Zeit für Anderes.


Aber nach einem zumindest ruhigen Sonntag (am Samstag standen Hausputz und das Neuordnen einiger Dinge zuhause an, dazu später mehr) fing heute endlich mal wieder eine recht normale Woche an und nach und nach werde ich nun alles nachholen können:
  • den Bericht über das Bloggerbrunch in Stuttgart (erledigt)
  • den Bericht und die Rezepte von Post aus meiner Küche #5 (erledigt)
  • das Rezept für die weißen Himbeerpralinen (01.05.)
  • ein weiteres Rezept für leckere Himbeerjoghurt-Mini-Gugl, die ich gestern gebacken habe (08.05.)
  • eine kleine Homestory (vielleicht auch zwei)
  • die Vorstellung einer neuen Zeitschrift
  • ein weiteres interessantes Kamingespräch
  • und die eine oder andere Kleinigkeit...
Beschwert euch aber bitte nicht, wenn ich euch nach dieser ruhigen Zeit plötzlich mit Blog-Posts bombardiere, hihi.




Und deshalb kommt morgen gleich noch ein zweiter Blog-Post, nämlich der Nachbericht zum Bloggberbrunch in München.

Kommentare:

  1. na, das sind ja spannende aussichten auf kommende posts ;-))
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Amy! Und schon ist der nächste online

      Löschen
  2. Mhm in Stuttgart wars Wetter nicht so gut über das Wochenende, ich hoffe bei euch wars besser. Hattest ja glaube ich gesagt, dass du hoffst dass das Wetter beim Frühlingsmarkt gut wird :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Samstag war es ganz ok, allerdings ziemlich stürmisch, die Zelte und Flyer sind geflogen, lach. April eben. Sonntag war es dann besser, mit Sonne und Wolken bis zum Nachmittag und ab ca. 16 Uhr ein typischer Friedberger Abend... mild und ein wundervoller Sonnenuntergang!

      Die Menschen haben es richtig genossen, endlich raus aus den Wohnungen und sich die Frühlingsluft um die Nase wehen lassen. Sonne genießen, entspannen, reden, essen und trinken, bummeln und shoppen - die Eisdielen haben es kaum geschafft ;-)

      Schön wars!

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...