Google+ il mondo di selezione: Montagsinspiration #28 - Warum ich so gerne blogge oder was man an einem Wochenende so alles erleben kann durchs Bloggen... Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dienstag, 20. Mai 2014

Montagsinspiration #28 - Warum ich so gerne blogge oder was man an einem Wochenende so alles erleben kann durchs Bloggen...

Hach, wo fange ich nur an? Meine Montagsinspiration in dieser Woche ist eindeutig das vergangene Wochenende!


Endlich hat mal alles zusammengepaßt, das Wochenendpendeln, die Terminauswahl von Frankfurter und Ulmer Bloggern und letztendlich auch das Wetter!


Am Freitag war ich zusammen mit einigen anderen Bloggern eingeladen zum BBQ ins 25hours hotel by Levi's in Frankfurt. Eingeladen hatte die Agentur haeberlein & mauerer im Namen von 25hours hotel by levi's und Swatch, die in diesem Jahr eine Kooperation eingegangen sind und gemeinsam zahlreiche spannende Aktionen machen. Eine davon war das BLOGGER BBQ am vergangenen Freitag, ganz oben, zwischen Wolkenkratzern, auf der wundervollen Dachterrasse des Hotels.




Denn, juhu, das Wetter war endlich wieder frühlingshaft und so konnten wir tatsächlich dort oben Drinks und leckere Burger vom Grill mit hausgemachten Pommes genießen. Später ging es dann hinunter ins Chez Ima, das ebenso wundervolle, dem Hotel angegliederte und von den Brüdern James und David geführte Restaurant im Eingang des Hotels, denn dort spielte ab 22 Uhr eine - sorry, ich wiederhole mich - wundervolle Band. 


Dada - die Band, so heißen sie und die Sängerin hat eine klasse Stimme, (die soulige Musik läuft gerade über die Website im Hintergrund), genau das richtige zum Chillen. Leider nicht mehr zum Unterhalten, denn wir saßen direkt hinter den Musikern und es ist beim Live-Dinner allgemein natürlich etwas lauter als sonst im Restaurant, so daß ich mit einigen Bloggern nur ein paar Worte gewechselt habe an dem Abend. Wäre ich doch mit dem Auto gefahren, dann hätte ich noch bleiben können, schade.

Hier bedient die Chefin selbst - Danke Nina für die leckeren Brownies

Wer war dabei? Namentlich kann ich leider nicht alle nennen, denn es gab keine Teilnehmerliste (Anmerkung fürs nächste Mal). Zwei der Mode-Bloggerinnen sind zwar mit mir im Aufzug nach unten gefahren, nach ihren Namen hab ich dummerweise nicht sofort gefragt, denn sie haben sich dann unten gleich verabschiedet. Von den anderen kannte ich aber glücklicherweise die meisten schon. Entweder vom BLOGST Pro Workshop oder Shoot the Food, beides fand ja letztes Jahr im 25 hours Hotel by Levi's statt oder von der Blogger-Lounge auf der Messe in diesem Jahr. Aber fein, es gab auch ein paar sehr sympathische neue Gesichter, die ich bisher nur aus Facebook oder eben noch garnicht kannte.


Hat mich sehr gefreut, euch zu sehen: 

Tobi - Kuchenbäcker; Silvia - Volle Lotte; Katharina - essraum; Elena - Elena isst...; Jenny - jenn.adores, Heike - relleomein;  Stefanie - cuchikind; Johanna - Johanna Rundel; Tina - Nähzauberei; Julia - The cooking knitter; Jens - Gekleckert; Karola - Die Herzensköchin; Nadine - Sweet Pie; Michelle - Michellicious Baking; (Alle ggfs. noch fehlenden Blogger werden schnellstens ergänzt, versprochen). Ergänzungen: Chris - hypesrus; Laura und Helena - Hypnotized Blog; Meltem - Meltem Toprak; Nico - Whudat

Klickt euch mal durch, dort gibt es nicht nur schöne Blogs zu entdecken, sondern auch den einen oder anderen Bericht zum Blogger BBQ.

James, Julia und Nina

Ein ganz besonders großes DANKE an Carina von haeberlein & maurer, Julia vom 25hours hotel by levi's, James von Chez Ima, Nina von Swatch und ihre Teams - es war ein super Event!


Alleine das war schon mehr als inspirierend, aber damit war das Wochenende ja noch nicht zuende! Denn am Samstag ging es mal wieder auf die Alb zu meinem Liebsten. Aber der hatte nicht wirklich lange was von mir, denn am Sonntag machte ich mich gleich morgens auf zum Bloggerbrunch  nach Ulm (#ulmerbloggerklatsch). Daniel aka Prinz Leinad und Angelina von Teigfabrik hatten geladen und 12 Blogger waren gekommen!


Und wenn Blogger brunchen, dann geht das meistens bis zum späten Nachmittag und sie haben eine Menge Spaß!


Die Kamera hatte ich nicht mit, deshalb gibt es nur iPhone-Photos und die Qualität ist nur mäßig (wenn ihr weitere Bilder sehen wollt, dann schaut doch mal bei Instagram, Facebook und Twitter nach #ulmerbloggerklatsch, da werdet ihr sicher fündig), dafür was Süßes fürs Buffet, das durch die mitgebrachten Köstlichkeiten mehr als reichhaltig war und natürlich - wie kann es bei überwiegend Foodbloggern sein - war es MEGALECKER!


Auch hier war es toll, zahlreiche bekannte Gesichter und einige bis dahin noch unbekannte Blogger, alle super sympathisch und fröhlich, glücklicherweise hatte wir die NIA Bar völlig für uns alleine, so daß wir niemanden stören konnten.

Dabei waren:

Angelina - Teigfabrik; Daniel - Prinz Leinad; Markus - Backbube; Jessica - Luxuria; Ilka - Die Welt der kleinen Dinge; Nadine - Lieblingsschön; Nina - Schokobeeri; Olga - Liz's Casa; Kathy - Kathy loves; Franziska - have a try; Kerstin - elf19; Carolina - The Carolina Diaries, Nadine - Pâtisserie Nadine; Carina - Ina Mia's Allerlei (alle drauf?)

Sie sind der Grund, warum ich so gerne blogge - die vielen netten, tollen, lustigen, sympathischen, aufregenden, inspirierenden Menschen, die man dabei kennenlernen kann! Fast war ich ein bißchen traurig, als der Tag zuende ging und ich nach Hause fuhr.


Aber halt, vor dem Nachhausegehen gabs ja noch Wichtelgeschenke (statt Goodiebag). Jeder brachte etwas Selbstgemachtes mit und erhielt dafür etwas anderes. Da vorne, die schwarzweiße Box, das war mein Geschenk: Lecker aussehende (essen konnte ich an dem Tag nichts Süßes mehr) Cookies von Carolina. Danke Süße!



Und rechts davon, die super einfallsreiche Kaffeeröster-Verpackung, die enthielt Eiskonfekt nach dem Rezept von Backbube Markus... und nun ratet, wer das Päckchen erhalten hat? Oh weh, ich hoffe, sie waren genießbar, ich hatte nämlich nicht viel Zeit und so habe ich schnell etwas experimentiert und improvisiert und das kam heraus. (Ich machs wieder gut, wenn wir uns das nächste Mal sehen, versprochen).

Nachdem nun der Montag doch wieder rum und der Bericht ein kleines bißchen (äh ja) länger als geplant geworden ist, wird es auch für mich Zeit, endlich ins Bett zu gehen. Ich werde sicher gut träumen!


Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    so ein schöner Bericht und die Bilder von Ulm zeigen auch viel Spaß!
    Immer wieder eine Freude Dich zu treffen, also bis bald wieder!
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, gleichfalls! Zum Glück wohnst du ja 'ums Eck', das läßt sich sicher einrichten!

      LG Claudia

      Löschen
  2. Hallöchen liebe Claudia,

    ja dein Wochenende war tatsächlich mit vollbepackt mit Bloggeraction.... =)
    Trotzdem schön das du es nach Ulm geschafft hast... und auch wenn ich mir so die Bilder ansehen... hatten wir ja wirklich alle Mega Spaß =)

    Danke nochmal....
    Liebe Grüße
    Daniel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr, sehr gerne lieber Daniel. Wenn ihr einladet komme ich besonders gerne und ich fand es wirklich klasse, daß das geklappt hat dieses Mal. Danke Dir bzw. euch für die Orga!

      Bis bald, ist klar ;-)

      Löschen
  3. Hallo Claudia,

    vielen lieben Dank nochmal für Dein Extra-Mitbringsel, das war sooo lecker! Magst Du mal das Rezept dazu hier reinstellen? Ich fand es auch schön, so viele nette Leute kennen gelernt zu haben ;-)

    GLG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, wieso muß ich denn deinen Kommentar freischalten? Sorry, hab es heute erst gesehen.

      Ja, das Rezept kommt ganz sicher, muß die Pralinchen nur nochmal machen, ich hab keine Photos gemacht davon ;-) Muß aber warten, bis es nicht mehr sooooheiß ist.

      Löschen
  4. Bei dem Event wäre ich ja gern dabei gewesen.

    Liebe Claudia, danke für Deinen lieben Kommentar zum Rimini-Post. Es war einfach so schön dort. Ich hatte ja gar nicht so hohe Erwartungen, weil Rimini ja doch einwenig als Partystadt bekannt ist, aber es war einfach rund um schön. Nur die vielen Kilos mehr auf der Waage nach dem Urlaub waren nicht soooo toll ;).

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...