Google+ il mondo di selezione: Wortlos... Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Donnerstag, 2. Januar 2014

Wortlos...

... so komme ich mir aktuell vor.

Auch wenn ich sovieles zu berichten hätte, der Bericht zu Post aus meiner Küche steht noch aus und wie mein bzw. unser Weihnachten und Silvester war, einige Rezepte noch auf Veröffentlichung warten und mein 2. Bloggeburtstag vor der Tür steht - im Moment fehlen mir einfach die Worte zum Bloggen.


Irgendwie ist der Wurm drin seit ein paar Wochen. Durch ein paar unschöne Bemerkungen aus meinem nächsten Umkreis und einige Wortgefechte, die mich ziemlich nachdenklich, ratlos und auch traurig gemacht haben, fehlt mir irgendwie jede Power und ich wurschtele mich so durch den Alltag, erledige das, was unbedingt sein muß und fühle mich ansonsten wie erstarrt. Freudlos. Unfähig zu Bloggen.


Ich hoffe, das wird wieder besser und ich kann zumindest ein paar der geplanten Dinge nachholen. Spätestens am 18., zum 2. Bloggeburtstag, lasse ich auf jeden Fall kurz von mir hören. Versprochen.

Bis dahin findet ihr mich trotzdem weiterhin ab und an auf meinen Seiten bei Facebook, Instagram und Twitter.


Ich wünsche euch einen besseren Start ins neue Jahr und bis hoffentlich bald! (Natürlich stöbere ich weiter in euren Blogs, das zumindest klappt einigermaßen, auch wenn ich immer noch etwa eine Woche hinterherhänge beim Lesen)!


Kommentare:

  1. Liebe Claudia, das tut mir sehr leid und ich hoffe, Du wirst Dich bald leichter und glücklicher fühlen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Lass das nicht so dicht an dich heran, meistens lohnt sich das nicht. Wird wieder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leichter gesagt als getan in diesem Fall. Trotzdem danke fürs Aufmuntern!

      Löschen
  3. Ich drück dich! Lass dir Zeit und lass es dir gut gehen! <3
    Assata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir sehr, liebe Assata! Hoffe, wir sehen uns bald mal wieder

      Löschen
  4. hi Claudi, wie auch die anderen vor mir schon schreiben..lass es nicht zu nah an dich ran...ich weiß ist oft leichter gesagt als getan. Aber letzten Endes bist du nur dir selber Rechenschaft schuldig und keinem anderen.....selbst wenn du hier eine Auszeit brauchst, was für uns schade ist, wenn es für dich persönlich wichtig ist, dann nimm sie dir. Und allen die dich nerven sag in Gedanken lmaa ;-) Drück dich mal aus der Ferne und wünsche dir ein wunderschönes neues Jahr. lg Hilli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eher bräuchte ich eine Auszeit vom 'wahren' Leben, hier habe ich nur das Problem, daß ich den Kopf nicht frei habe. Naja, vielleicht ist es nur ein wenig Neujahrsblues und bald wieder weg.

      Danke und dir auch ein wunderschönes Jahr!

      Löschen
  5. Hallo Lieblingsschwägerin! Nimm Dir den Blues, wir warten geduldig! Denk an dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhu, es hat geklappt, dein Kommentar ist zu sehen! Danke dir... ganz besonders...

      Löschen
  6. Antworten
    1. Danke dir! Ich bemühe mich... bis dahin gibts halt nur Photos...

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...