Google+ il mondo di selezione: Genuß am Mittwoch #18 - Blätterteigkörbchen mit Mascarpone-Joghurtcreme und Erdbeersauce Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Mittwoch, 15. Mai 2013

Genuß am Mittwoch #18 - Blätterteigkörbchen mit Mascarpone-Joghurtcreme und Erdbeersauce

Am 1. Mai kam mir die Idee zu diesem leckeren, relativ einfach zu machenden Rezept, das sich hervorragend als Nachtisch beim Grillen oder als sommerlicher Kuchenersatz eignet.

Die erste Inspiration dazu hatte ich morgens, als Nancy von samtundsahne, eine meiner Lieblingsbloggerinnen, ihr Feiertagssüß veröffentlichte. Kürtös - Kalács, ein mit Zimtzucker gesüßtes Hefegebäck aus der Heimat ihrer ungarischen Großeltern.

Photo: samtundsahne.blogspot.de

Nachmittags, auf dem Weg zurück von Schwaben nach Hessen, lief im Radio das große Grillen mit Johann Lafer auf SWR3 und zum Nachtisch gab es cremegefüllte Schillerlocken mit frischen Erdbeeren.

Lafer lecker Schillerlocken! (Bild: SWR3)
Photo: SWR3

Witzigerweise wurden die Schillerlocken fast genauso hergestellt, wie die Kürtös - Kalács von Nancy. Das Grundgerüst besteht jeweils aus mit Aluminiumfolie umwickelten Papierrollen (Küchen- oder Toilettenpapier), um die der in Streifen geschnittene Teig gewickelt wird.

Als nun vergangenes Wochenende bei uns der nächste Grillabend anstand, habe ich aus diesen beiden Inspirationen meine süße Verführung entwickelt: Blätterteigkörbchen mit Mascarpone-Joghurtcreme und Erdbeersauce! Hmmmm.


Natürlich hätten noch frische Erdbeeren dazu gepaßt, leider hatten wir keine besorgt. Je nach Verfügbarkeit kann man natürlich die Erdbeeren gegen andere Beeren oder auch jedes andere Obst austauschen. 

Der kleine Aufwand für das Herstellen der Körbchen lohnt sich auf jeden Fall, die Kombination ist wirklich sehr lecker!



Habt ihr schon einmal bei der SWR3-Grillparty mitgemacht?

Kommentare:

  1. Hmm, wirklich schöne Idee! Die muss ich mir merken :).

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und paßt zu ganz vielen Sachen!

      Ciao, Claudia

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...