Google+ il mondo di selezione: 11 Fragen an mich - über mich - und 11 an 11 von euch Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Samstag, 9. Februar 2013

11 Fragen an mich - über mich - und 11 an 11 von euch


Vor zwei Wochen bin ich zum ersten Mal getaggt worden! Angel of Berlin hat mich und zehn andere ausgewählt, die Reihe fortzusetzen. Ich habe mich sehr darüber gefreut, vor allem, weil ich ihren Blog vorher garnicht kannte, sie meinen aber offenbar schon. Leider waren die Tage danach ja alles andere als erfreulich bei uns und so konnte ich bisher noch nicht darauf antworten. Aber jetzt ist es soweit, hier kommen meine Antworten, meine Fragen und meine 'Auserwählten' (die hoffentlich alle mitmachen werden).


Das sind die Regeln:

  • Schreibe 11 Dinge über Dich
  • Beantworte 11 Fragen, die Dir der Tagger gestellt hat
  • Denke Dir selbst 11 Fragen aus
  • Stelle dieses 11 Fragen, 11 Bloggern, die weniger als 200 Follower haben
  • Erzähle es den Bloggern.
  • Zurücktaggen ist nicht erlaubt.


11 Dinge über mich


Ich…
  1. bin die älteste von insgesamt vier Schwestern.
  2. bin gerne mit anderen Menschen zusammen.
  3. backe und koche gerne, nicht immer strikt nach Rezept.
  4. bin neugierig und interessiert an dem, was um mich herum passiert.
  5. bin für Familie und Freunde notfalls auch nachts da.
  6. liebe Italien und das mediterrane Lebensgefühl.
  7. kann nicht verstehen, warum manche Menschen sich das Leben selber schwer machen.
  8. wäre gerne mit allen Freunden aus der Vergangenheit noch in Kontakt.
  9. lade gerne Gäste ein, bewirte sie und freue mich, wenn es ihnen bei mir gefällt.
  10. möchte bald wieder (m)einen Laden aufmachen.
  11. wohne gerne in einem Altbau der Jahrhundertwende mit eigenem Garten(anteil).


11 Fragen von Angel of Berlin

  1. Süß oder Salzig? Schokolade mit Meersalz ;-)
  2. Kaffee oder Tee? Espresso und Tee, beides. Je nach Tageszeit und Anlaß.
  3. Lieblingsfarbe? Alle eher etwas morbiden Farbtöne. Dazu gehören z. B. Olivgrün, Greige, Taupe, Altrosa…
  4. Vorsätze fürs neue Jahr? Bisher waren in meinem Leben alle Jahre mit einer 3 hinten irgendwie bedeutend. Das soll 2013 auch so werden!
  5. Welche Stelle in Deiner Wohnung muss dringend verändert werden? Eine Stelle??? Seufz, in 2013 sind es mindestens zwei… Küche (Arbeitsplatte und Spüle müssen erneuert werden, die Wandfarbe gefällt mir auch nicht mehr) und Bad (die olle Tapete muß endlich weg und ein schöner glatter Putz soll auf die Wand über den Fliesen). Die übrigen Zimmer sind ok… aber nach sieben Jahren auch bald mal wieder fällig hinsichtlich Wandfarbe. Gefallen mir aber sonst noch ganz gut, so wie sie sind. Bis auf das Schlafzimmer, das wird vermutlich eine andere Farbe bekommen, wenn wir renovieren. Irgendwann… in 2014…
  6. München, Hamburg oder Berlin? Sorry, Frankfurt!
  7. Wo soll dein nächster Städtetrip hingehen? In München werde ich dieses Jahr sicher das eine oder andere Mal sein (aus geschäftlichen Gründen hauptsächlich) und Hamburg steht im Juni fest auf dem Programm. Berlin wäre auch mal wieder ganz nett… Ansonsten möchte ich wieder mal nach Paris, Rom, Mailand…
  8. Hose oder Rock? Beides oder je nach Anlaß das eine oder andere.
  9. Warum bloggst Du? Weil es Spaß macht. Weil es spannend ist. Weil es interessant ist. Weil man nette Menschen kennenlernt. Um meinen Traum zumindest virtuell zu leben. Weil ich mich gerne über Dinge austausche, die mir Spaß machen, die Menschen in meiner direkten Umgebung aber nicht unbedingt meine Vorliebe für Schönes Wohnen, Shabby Chic, Vintage, Backen und Kochen, etc. teilen.
  10. Dein absolutes Lieblingsbuch? Hallo Mister Gott, hier spricht Anna. Ansonsten Koch-, Garten- und Einrichtungsbücher mit tollen Photos.
  11. Was hilft gegen schlechte Laune immer? Ein Lächeln. Eine (am besten überraschende) liebe Geste von einem lieben Menschen. Richtig schlecht gelaunt bin ich allerdings sehr selten.


11 neue Fragen von ilmondodiselezione

  1. Frühling, Sommer, Herbst oder Winter?
  2. Stadt oder Land?
  3. Essen gehen oder zuhause genießen?
  4. Wie sieht dein Traumhaus aus?
  5. Bunt oder uni?
  6. Familienmensch oder eingefleischter Single?
  7. Angenommen, du hättest Geld im Überfluß, würdest du trotzdem arbeiten oder nur noch Geld ausgeben?
  8. Deine Lieblingsblume/Pflanze?
  9. Wie spontan und flexibel bist du?
  10. Dein Lieblingslied?
  11. Deine schönste Erinnerung an deine Schulzeit?


11 Blogger

  1. samtundsahne 
  2. karensbackwahn
  3. sonnenschein2010
  4. lavendelherzl
  5. minimatriarchin
  6. cookiesandstyle
  7. küchenfieber
  8. planethibbel
  9. meingoldfischglas
  10. il-tempo-abitato
  11. milia-druckt


Kommentare:

  1. Tolle Fragen und Antworten.
    Solche Posts gefallen mir immer ganz gut ;-)
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Vielleicht hätte ich dich auch taggen soll, hihi

      Löschen
    2. liebste claudia,

      kannst du mia denn noch nachträglich taggen?

      ich hätte nichts dagegen,
      weil ich leider nicht dazukomme,
      in den nächsten wochen zu posten
      (grund schreibe ich dir via mail)...

      sei bitte nicht böse...
      ich hole es vielleicht bald nach...

      *bin zerknirscht... aber geht grad nicht anders*

      liebste grüße
      nancy

      ps:
      1. Sommer
      2. Stadt
      3. beides
      4. wird wohl ein traum bleiben
      5. beides
      6. familie
      7. weiterhin arbeiten - weiterhin was "mit menschen"
      8. rose
      9. sehr
      10. uff... darüber muss ich nachdenken...
      11. pausen und hitzefrei...

      Löschen
    3. Wenn Mia Lust hat kann sie gerne einen freigewordenen Platz einnehmen.

      Die Hälfte hast du doch schon beantwortet und wenn momentan keine Zeit ist für den anderen Teil... hebs dir auf, beantworte es im Sommer oder so ;-) Bin schon gespannt, was - hoffentlich Gutes - dich momentan hindert.

      Liebe Grüße, Claudia

      Löschen
  2. Super Antworten. Fand es sehr interessant!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Mir hat es auch Spaß gemacht. Danke nochmal fürs taggen

      Löschen
  3. Tolle Antworten, besonders bei der Berlin, Hamburg, München Frage musste ich schmunzeln.
    Vielen lieben dank fürs taggen, hat mich gefreut und ich fühle mich geehrt. Aber ich hab schon als Kind Widerstand gegen Kettenbriefe geleistet. Aber ich will es nicht schlecht machen, ist ja ne schöne Art was über die Blogger zu erfahren, nur leider nicht für mich. Ich hoffe Du bist mir nicht böse.
    Liebte Grüße aus Würzburg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steph,

      mit Kettenbriefen hatte ich auch schon immer meine Probleme. Von Verwünschungen à la 'wenn du dies nicht an xyz Leute weiterleitest wird etwas Schlimmes passieren' habe ich mich auch immer sehr distanziert. Aber davon sind wir hier ja weit entfernt, es wird dir also nichts passieren, außer dem entgangenen Spaß ;-) Die Teilnahme ist rein freiwillig und wer nicht will oder kann, der läßt es eben.

      Mal schauen, vielleicht meldet sich ja jemand, der deinen Platz einnehmen mag.

      Liebe Grüße, Claudia

      Löschen
  4. Hallo...freut mich,dass Du an mich gedacht hast :) werde in den nächsten Tagen natürlich alle Fragen beantworten...hab noch einen schönen Sonntagabend und liebe Grüße aus dem Erzgebirge sendet Sabine ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fein, da freue ich mich! Deine kleine Filztüte hängt immer noch als nachweihnachtliche Dekoration beim Liebsten am Kerzenständer und da ich in den letzten Wochen öfter dort war... denke ich natürlich auch öfter man mal an dich ;-) Natürlich verfolge ich auch deinen Blog, klar.

      Liebe Grüße, Claudia

      Löschen
  5. Liebe Claudia, danke fürs Taggen. Ich dachte ich hätte in letzter Zeit schon so viel aus dem Nähkästchen geplaudert ;O), aber Deine Fragen (und natürlich auch Antworten) sind so spannend, da mach ich natürlich gerne mit.
    Liebe Grüße aus dem jecken Köln von Frau Hibbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, irgendeine gute Ausrede mußte ich ja finden, um dich einzuladen ;-) Schön, daß du mitmachst!

      Bei uns steppt morgen der Bär auf dem Umzug... ich bleib zuhause und genieße die Ruhe, hat auch was!

      LG, Claudia

      Löschen
  6. hi claudia, wenn du mir noch erzählst wie man jemanden "taggt" dann will ich versuchen etwas zeit frei zu schaufeln und mitmachen. so fragen beantworten und auch stellen ist ja kein problem (ha, ha, jetzt noch, bis ich es dann angehe). ich selber bin auch nur durch deinen kommentar bei mir darauf aufmerksam geworden. nix gemerkt von einem "tagg" was immer das auch ist und wo immer der bei mir zu finden wäre!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marika,

      getaggt heißt in diesem Fall einfach, daß ich dich als eine von 11 auserkoren und markiert habe, auf meine Fragen zu antworten. Ganz harmlos also ;-)

      Einfach antworten, neue Fragen aussuchen und dann an 11 andere Blogger weiterleiten. Und damit diese es auch erfahren, am besten eine kurze Info hinterlassen, so wie ich es bei dir gemacht habe.

      Schön, daß du mitmachst!

      Liebste Grüße, Claudia

      Löschen
  7. Liebe Claudia,

    danke fürs Taggen. Das ist wirklich eine schöne Abwechslung :-) Bin schon am fleissig überlegen, was ich so alles berichten und dann fragen kann.

    Lieben Gruß und happy Valentinsday <3
    Teresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui, da freue ich mich schon drauf.

      Liebe Grüße, zurück

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...